Kräuter-Polenta

Kräuter-Polenta

Würzige vegane Beilage aus Maisgrieß, Olivenöl und mediterranen Kräutern

Arbeitszeit: 20 Min. Ruhezeit: 4 St.

Für 6 Personen:

  • 200 g Polentagrieß
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • 1 EL Thymianblätter
  • 5 Zweige Salbei
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Rapsöl

  1. Rosmarinnadeln klein hacken.
  2. Gemüsebrühe mit Salz in einem Topf zum Kochen bringen, Polentagrieß langsam unter ständigem Rühren einrieseln lassen (Vorsicht Spritzgefahr!), Kräuter, Muskatnuss und Olivenöl zufügen, Herdplatte ausschalten und Polenta zugedeckt 10 Minuten quellen lassen.
  3. Eine Backform mit Backpapier auslegen, Polenta darauf verteilen, glatt streichen, für 3-4 Stunden stocken lassen, danach in Rauten schneiden und in einer Pfanne mit Rapsöl von beiden Seiten kurz anbraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.