Lauch-Quiche mit Fetakäse

Lauch-Quiche mit Fetakäse

Schnellzubereitet, leicht und würzig

Arbeitszeit: 25 Min. Backzeit: 30 Min.

Für 6 Personen:

Für den Teig:

  • 170 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 Ei
  • 75 g Butter
  • 1 EL Wasser
  • Prise Salz

Für die Füllung:

  • 500 g Lauch(Porree)
  • 150 g Fetakäse
  • 6 Eier
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Butter für die Backform

  1. Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermengen, eine Minute kneten, zugedeckt 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Lauch gründlich waschen, in dünne Ringe schneiden, in einer Pfanne mit Rapsöl 1-2 Minuten anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze aufheizen.
  4. Eine Quiche Form einfetten.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, die Quiche Form damit auskleiden.
  6. Den Lauch in die Quiche Form geben.
  7. Fetakäse zerbröckeln, auf dem Lauch verteilen.
  8. Eier mit Wasser verquirlen, salzen, über den Lauch und den Fetakäse geben, 30 Minuten backen, rausnehmen, schneiden und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.