Rotweincreme

Rotweincreme

Leckeres Dessert für Feinschmecker aus Rotwein und Johannisbeergelee verfeinert mit Schlagsahne

Arbeitszeit: 15 Min.

Für 6 Personen:

  • 300 ml trockener Rotwein
  • 150 g Johannisbeergelee
  • 300 ml Schlagsahne gut gekühlt
  • 6 Blatt Gelatine

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Johannisbeergelee und 100 ml Rotwein in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen lassen, bis das Johannisbeergelee gelöst ist.
  3. Danach die Gelatine ausdrücken und unterrühren.
  4. Die Gelatine-Mischung in einer Schüssel mit dem restlichen Rotwein verrühren, zum gelieren kühl stellen und ab und zu umrühren. Sobald die Rotweinmischung beginnt fest zu werden und eine Konsistenz von Marmelade bekommt, die Sahne steif schlagen, vorsichtig unterheben, die Rotweincreme in Dessertschalen füllen und für 5-6 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Rotweincreme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.