Garnelen mit Avocado-Dipp

Garnelen mit Avocado-Dipp

Garnelen-Häppchen mit leckerem Avocado-Dip, verfeinert mit Bärlauch, Zitrone und Chili.

Tolle Idee für eine Party

Arbeitszeit: 20 Min.

Für 2 Personen:

  • 200 g Riesengarnelen
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Chilipulver
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Avocado-Dip:

  • 1 reife Avocado
  • 6-8 frische Bärlauch Blätter oder 5-6 Basilikum Zweige
  • ½ Zitrone(Bioqualität)
  • Chilipulver
  • Salz
  • Pfeffer

  1. Bärlauch oder Basilikum Blätter waschen, abtropfen lassen, feinhacken.
  2. Zitrone waschen, die Schale abreiben, Saft auspressen.
  3. Avocado aufschneiden, Kern entfernen, Fruchtfleisch von der Schale lösen, in einer Schale mit einer Gabel fein zerdrücken oder mit einem Stabmixer cremig pürieren.
  4. Avocado Fruchtfleisch mit Bärlauch oder Basilikum, Zitronensaft und abgeriebener Zitronenschale vermengen, mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.
  5. Die Garnelen schälen, am Rücken einschneiden, den Darm entfernen, danach waschen und mit Küchenpapier trockentupfen.
  6. Knoblauch schälen, klein schneiden.
  7. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen mit Knoblauch hinzufügen, von jeder Seite eine Minute anbraten, mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen, Butter zugeben, die Pfanne vom Herd nehmen und 2-3 Minuten ziehen lassen.
  8. Die Garnelen warm mit Avocado-Dip servieren.
  9. Dazu passt ganz gut frischgebackenes Kräuter-Zupfbrot.

Garnelen mit Avocado-Dipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.