Entenkeule

Entenkeule

Köstliches Winter-Gericht, Entenkeule auf Gemüsebeet gegart, mit Weißwein, Orangen und Wacholder verfeinert

Arbeitszeit: 15 Min. Backzeit: 90 Min.

Für 4 Personen:

  • 2 Entenkeulen
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 3 cm Ingwer
  • 3 Lorbeerblätter
  • 6-8 Wacholderbeeren
  • ½ Orange (Bioqualität)
  • 150 ml Weißwein trocken
  • 100 ml Apfelsaft
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer

  1. Backofen auf 170 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Entenkeulen waschen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Schale einer halben Orange mit einem Sparschäler in ganz dünne Streifen abschälen, Saft auspressen.
  4. Karotte waschen, klein schneiden. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden. Ingwer waschen, in dünne Scheiben schneiden.
  5. Karotte, Zwiebel  und Ingwer in einem Bräter mit Rapsöl anschwitzen, Wacholder, Lorbeer, Orangenschale und Orangensaft zufügen, mit Wein und Apfelsaft ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen, danach die Entenkeulen darauf legen und im vorgeheizten Backofen 90 Minuten garen.
  6. Dazu Rosenkohl-Püree, glasierte Maronen und Cranberry-Chutney servieren.

Entenkeule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.