Lachs-Bällchen mit Gurkensalat

Lachs-Bällchen mit Gurkensalat

Leichte, köstliche und sehr einfache Vorspeise, Dill-Gurkensalat ergänzt mit Frühlingszwiebel-Bällchen gefüllt mit geräuchertem Lachs und Frischkäse

Arbeitszeit: 20 Min.

Für 3 Personen:

  • 150 g Frischkäse
  • 150 g Lachs geräuchert
  • ½ Zitrone(Bioqualität)
  • 1 Gurke
  • 4-5 Dill Zweige
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

  1. Lachs grob hacken. Dill waschen, abschütteln, fein schneiden, die Hälfte für Gurkensalat beiseitelegen, mit Lachs und Frischkäse vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Schnittlauch waschen, abschütteln, fein schneiden.
  3. Aus der Lachs-Frischkäse-Masse mit zwei Teelöffeln 9 Bällchen abstechen, in Schnittlauch wälzen und bis zum Servieren kalt stellen.
  4. Von der Zitrone die Schale abreiben, Saft auspressen.
  5. Gurke waschen, mit einem Gemüsehobel längs in feinen Streifen schneiden, mit Zitronensaft-und Schale, Olivenöl und Dill vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Lachs-Bällchen servieren.

Lachs-Bällchen mit Gurkensalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.