Ofengemüse 

Ofengemüse

Leckere und einfache vegetarische Mahlzeit, Gemüse vom Blech mit Avocado-Basilikum-Sauce

Arbeitszeit: 30 Min.

Für 3 Personen:

Für Ofengemüse:

  • 2 große Karotten
  • 300 g grüne Spargel oder Zucchini 
  • 1 Fenchelknolle oder 1/2  kleiner Blumenkohl
  • 3-4 Spitzpaprika
  • 2-3 rote Zwiebeln
  • 4-5 EL Rapsöl
  • Saft von ½ Zitrone
  • 2-3 EL Honig
  • ½ Bund frischer Koriander
  • 1 TL geriebener frischer Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili gemahlen

Für Avocado-Basilikum-Sauce:

  • 2 reife Avocados
  • 1 Handvoll Basilikum-Blätter
  • 125 ml Wasser
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • Messerspitze Chilipulver

  1. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  2. Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden.
  3. Karotten unter Wasser gründlich putzen, längs vierteln.
  4. Fenchel oder Blumenkohl gründlich waschen, Stiele abschneiden, die Knolle/Blumenkohl achteln.
  5. Zwiebeln schälen, waschen, vierteln.
  6. Spitzpaprika waschen, halbieren, entkernen.
  7. Ein Blech mit Backpapier auslegen, Zitronensaft, Honig, Rapsöl und Ingwer direkt auf dem Backpapier mischen.
  8. Das Gemüse auf das Backpapier geben, im Dressing wälzen, mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken bestreuen.
  9. Das Gemüse auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen 15 Minuten garen.
  10. Inzwischen Avocado-Sauce zubereiten: Avocados aufschneiden, Kerne entfernen, Fruchtfleisch von der Schale lösen.
  11. Alle Zutaten für Avocado-Basilikum-Sauce in eine Schüssel geben, ganz kurz mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz abschmecken.
  12. Koriander waschen, abtropfen lassen, fein schneiden, auf das Ofengemüse streuen, mit Belugalinsen-Ananas-Salat und Avocado-Basilikum-Sauce servieren.

Ofengemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.