Hähnchen-Gemüse-Suppe

Hähnchen-Gemüse-Suppe

Leckeres und einfaches Frühlingsgericht, leichte Suppe mit Hähnchenbrustfilet, Kartoffeln und Frühlings-Gemüse

Arbeitszeit: 20 Min. Kochzeit: 40 Min.

Für 6 Personen:

  • 1500 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g grüner Spargel
  • 200 g Zuckerschoten
  • 200 g grüne Erbsen TK
  • 4-5 Lauchzwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2-3 Zweige Petersilie
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer

  1. Hähnchenbrustfilet waschen, in einem Topf mit Wasser, Lorbeerblättern und einer Prise Salz circa 15 Minuten garen, danach die Brühe durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen, Hähnchenfleisch in Streifen schneiden, in den Topf mit der Brühe geben und wieder zum Kochen bringen.
  2. Inzwischen Kartoffeln waschen, schälen, klein würfeln, in die Brühe geben und circa 5 Minuten garen.
  3. Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden, schräg in Scheiben schneiden.
  4. Lauchzwiebeln und Zuckerschoten waschen, ebenso schräg in Scheiben schneiden, in einer Pfanne mit Olivenöl 1 Minute anschwitzen, mit grünen Erbsen und Spargel in die Suppe geben, alles aufkochen, 2-3 Minuten garen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen. 
  5. Petersilie waschen, fein hacken, darauf streuen, die Suppe warm servieren.

Hähnchen-Gemüse-Suppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.